FCB holt ersten Dreier im Frühjahr

Am Freitagabend empfing die Union Sparkasse Pettenbach in der Landesliga West den FC Braunau und wollte 72 Stunden nach einem 6:0-Kantersieg im Nachholspiel gegen Altheim einen "Dreier" nachlegen. Doch im zweiten Match unter Falko Feichtl, der nach der Trennung von Reinhard Klug interimistisch bis Saisonende die Verantwortung trägt, zogen die Almtaler mit 1:2 den Kürzeren und mussten im Frühjahr die vierte Niederlage einstecken. Jubel und Erleichterung hingegen beim FCB. Nach in der Rückrunde bislang nur einem ergatterten Punkt sowie sechs Pleiten ins Serie fand die Balinski-Elf mit dem ersten Sieg seit 3. November 2018 aus der Krise. Union mit früher Führung - Paischer dreht Spiel mit Doppelpack Nach dem Kantersieg gegen Altheim hatten die heimischen Fans unter den rund 250 Besuchern nach nur acht Minuten erneut Grund zur Freude, als Dietmar Gruber nach Vorarbeit von Kapitän Andreas Pühringer die Almtaler in Front brachte. Nach der frühen Führung liebäugelte die Union mit dem nächsten "Dreier", doch nur zehn Minuten später drehte die 2019 bislang schwer gebeutelte Gästeelf von Coach Roumen Balinski das Spiel. Zunächt gelang Robert Paischer der Ausgleich, 120 Sekunden später durfte sich der Defensivspieler erneut feiern lassen, als Paischer einen Freistoß versenkte. Die Heimischen waren geschockt und wussten darauf keine Antwort. In der Folge sahen Raphael Wiesbauer uind Benedikt Brandstötter bzw. Fabian Auer Gelb, ehe es mit 1:2 in die Pause ging. Balinski-Elf bringt Vorsprung ins Ziel Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Hofinger setzten die Hausherren alle Hebel in Bewegung, das Blatt wenden, die Almtaler konnten in der Robex Arena das Ruder aber nicht herumreißen. Mit dem Befreiungsschlag vor Augen behauptete der beherzt kämpfende FCB die Führung. In einem intensiven zweiten Durchgang wurden Pascal Waldl bzw. Tobias Laimer und Stefan Bernbacher verwarnt, weitere Tore bekamen die Zuschauer bis zum Schluss aber keine zu sehen. Die Balinski-Elf brachte die 2:1-Führung mit vereinten Kräften ins Ziel, feierte 2019 den ersten Sieg und nahm drei ungemein wichtige Punkte mit auf die Heimreise. Der FC Braunau empfängt am kommenden Freitag die Kicker aus Bad Wimsbach, trags darauf sind die Almtaler in Friedburg zu Gast.

Tabelle

Unterstützende Partner