U16 Spielbericht

Schmerzhafte Niederlage gegen die SPG Weng/Mining/Altheim

Am 10.05., nach 2,5 wöchiger Pause, spielte die U16 zu Hause gegen die SPG Weng/Mining/Altheim mit folgender Aufstellung:

T Ramo Jasarevic (Neuzugang vom SK Altheim)

04 Michael Pointner

05 Masihollah Amiri

06 Adrian Goltz

07 Markus Muschik (K)

08 Daniel Schaubeder

10 Fabian Auer

11 Thasin Mete

13 Selim Jasarevic

15 Adnan Pervic

19 Semir Bektic

Ersatz 09 Niklas Schweigerer 12 Michael Krupica 17 Fabian Reiffinger

 

Mit der SPG Weng/Mining/Altheim kam ein sozusagen "Angstgegner" zu uns ins Grenzlandstadion. Spielstark und zweikampfsicher starteten die Jungs das Spiel und ließen dem Gegner wenig Platz.

Nach einigen leichtsinnig vergebenen 100 %igen Torchancen erzeilten wir in der 34. Minute duch Selim Jasarevic den wohlverdienten Führungstreffer. Bis zur Halbzeit hatten wir abermals mehrere Chancen auf den Führungsausbau, konnten diese aber leider nicht für uns nutzen. Wie auch schon beim letzten Spiel, konnten wir nach der Halbzeit nicht an unser Spiel anknüpfen und ließen die SPG immer mehr ins Spiel kommen.

Nach 64 Minuten erzielte der Gegner dann den Ausgleich, ohne das er eine richtige Torchance herausspielen konnte. Nach dem Ausgleich merkte man unseren Spielern die Frustration und Ratlosigkeit an. Trotzdem konnte sich der Gegner keine weiteren Torchancen erarbeiten. Leider mußten wir dann aber noch in der 87. Minute einen weiteren Gegentreffer hinnehmen und verloren somit mit 1:2 das Spiel.

Fazit:

1. Halbzeit: viele vergebene, spielentscheidende, 100 %ige Torchancen.

2. Halbzeit: geprägt durch Einzelaktionen und 2 Gegentreffern die man durch eine kompakte Mannschaftsleistung verhindern hätte können und dadurch abermals ein Spiel verlor.

Wie es bekanntlich so schön heißt: " Wenn du vorne die Tore nicht machst, dann..."

FC Braunau auf Facebook

Tabelle

Unterstützende Partner