U16 erneut mit überragendem Spiel

Kantersieg unserer U16 gegen die SPG Mattigtal Am 14.04.16 bestritt unsere U16 das 1. Heimspiel im laufenden Bewerb gegen die SPG Mattigtal. Diesmal mussten unsere beiden Trainer (Mevzet Bektic und Didi Schweigerer) leider auf unserer Tormann Damir Poric verletzungsbedingt verzichten und stellten wie folgt auf: T Niklas Schweigerer 04 Michael Pointner 07 Markus Muschik (K) 08 Daniel Schaubeder 10 Fabian Auer 11 Thasin Mete 12 Michael Krupica 13 Selim Jasarevic 15 Adnan Perviz 17 Fabian Reiffinger 19 Semir Bektic Ersatz 06 Adrian Goltz Ab der 1. Minute machten unsere Jungs Druck und versuchten den Ball ins gegnerische Tor zu bringen. Nach ein paar vergebenen Chancen fiel in der 23. Minute der ersehnte Führungstreffer durch Selim Jasarevic. 3 Minuten später fiel bereits das 2:0 durch Fabian Auer. In Minute 30 erhöhte Daniel Schaubeder zum 3:0. In der 40. Spielminute erzielte der Gegner durch einen Freistoß das 3:1. Unser Team ließ sich nicht beirren und erzielte nur 3 Minuten später das verdiente 4:1 durch Auer Fabian. Am Anfang der 2. 45 Minuten gab unser Team das, wohl gemeinte gewonnene, Spiel aus der Hand und kassierte in der 49. und 52. Minute 2 bittere Gegentreffer. Diese beiden Gegentreffer rüttelten unsere 11 wach und sie besinnten sich auf das wichtigste, nämlich auf´s gemeinsame Fußballspielen und erzielten, angetrieben durch unsere stark aufspielende Hintermannschaft, in der 56. Minute durch unseren Kapitän Markus Muschik das 5:3. In Minute 59 das 6:3 durch Daniel Schaubeder. Postwendend nochmal ein aufbäumen des Gegners und es stand in der 60. Minute 6:4. Dies sollte aber nicht der Endstand sein, denn in der 68. Minute erzielte abermals Auer Fabian das 7:4. Ab diesem Zeitpunkt war unser Stürmer nicht mehr zu halten und erzielte in der 71. und 83. noch 2 Treffer. Zwischenzeitlich konnte sich auch unser Kapitän in der 80 Minute nochmal in die Schützenliste eintragen und somit stand es 10:4. Den Abschluss machte unser Ersatztormann Niklas Schweigerer per Elfmeter zum 11:4. Fazit: Starke Mannschaftsleistung mit guten Spielzügen und großer Willensstärke.

FC Braunau auf Facebook

Tabelle

Unterstützende Partner