FCB siegt auswärts gegen den SV Friedburg Dieses Spiel wurde gefilmt von BTV Vöcklabruck Hier gehts zum Link

m Aufeinandertreffen der Mannschaften des SV Lugstein Cabs Friedburg und dem FC Braunau, kam es zum direkten Kräftemessen zweier Teams, die ihr Auftaktmatch im Frühjahr der Landesliga West verloren haben. Am Ende feierte die Gastmannschaft einen hart umkämpften Auswärtssieg. " Aufgrund der engen Tabellensituation, ein enorm wichtiger Sieg für unsere Mannschaft" schilder Bernbacher, ein erleichterter Sektionsleiter aus Braunau.

Neben Christian Forst, konnten sich auch Christoph Hüttmair sowie Mirza Kujovic in die Schützenliste eintragen. Friedburg mit Aluminiumtreffer in erster Halbzeit Die Hausherren aus Friedburg mussten in dieser Begegnung auf zwei Stammspieler verzichten, kamen jedoch etwas besser in das Spiel als die Gäste aus Braunau. So waren es auch die Heimischen, welche die erste Torchance in dieser Begegnung hatten. Die Aigner-Elf war bemüht, tat sich aber auf dem tiefen und schwierigen Platzverhältnissen noch etwas schwer. Bevor es in die Pause gehen sollte, hatte der SVF nochmals die Chance auf die Führung, Phillip Schön´s Führungstreffer wurde jedoch von der Stange verhindert. Braunau mit einem Doppelschlag binnen 3 Minuten Zur Überraschung vieler, verlief die zweite Halbzeit total anders als die Erste.

Während in Halbzeit eins der Gastgeber das Geschehen kontrollierte, drückten nun die Gäste dem Spiel ihren Stempel auf. So sorgte im zweiten Durchgang die Aigner-Elf für gefährliche Aktionen, welche man in Minute 75 zum ersten Mal in Zählbares ummünzen konnte. Nach einer schönen Ballstafette, sorgte der an diesem Nachmittag auffällige Stanisavljevic für den öffnenden Pass auf die rechte Außenbahn, von welcher via Stangelpass Forst traumhaft bedient wurde und dieser zur Führung einschieben konnte. Nur 180 Sekunden später, bediente erneut Stanisavljevic seinen Mitspieler Kujovic mustergültig, dessen Abschluss Torhüter Angermair noch parrieren konnte, beim Nachschuss von Hüttmaier jedoch chancenlos war. Den Schlusspunkt in einer kampfbetonten Partie setzte Mirza Kujovic, nach einem Assist von Torhüter Bernbacher.

Stimmen zum Spiel: Mirsad Music, Co-Trainer SV Friedburg: " Unsere Mannschaft ist bemüht und versucht über neunzig Minuten alles zu geben. Momentan klebt uns das Pech an den Füßen und daher läuft noch nicht alles wirklich rund."

Wolfang Bernbacher, Sektionsleiter FC Braunau: "In der zweiten Halbzeit waren wir die klar bessere Mannschaft und konnten einen verdienten Sieg, wenngleich dieser um ein Tor zu hoch ausgefallen ist, feiern."

 

 

 

Hier gehts zum Viedeo

FC Braunau auf Facebook

Tabelle

Unterstützende Partner