Erster Auswärtssieg seit 7. April! Nach Derby in Altheim, FC ergatis Braunau wieder Tabellenführer

 

 

Am Freitagabend empfing der SK Altheim vor eigenem Publikum den FC Braunau. In diesem Match ging es nicht nur um einen prestigeträchtigen Derbysieg, sondern für beide Mannschaften auch um wichtige Punkte. Am 7. April - ausgerechnet in Altheim - hatten den Braunauer in der Fremde den Platz zum letzten Mal als Sieger verlassen und musste in den folgenden acht Auswärtsspielen nicht weniger als sieben Niederlagen einstecken. Im Achstadion war es wieder so weit, behielt der FCB mit 2:0 die Oberhand und lacht in der Landesliga West nach dem sechsten Saisonsieg für zumindest 20 Stunden wieder von der Tabellenspitze. Die "Roten Teufel" hingegen" rutschten mit der fünften Niederlage auf einen fixen Abstiegsplatz.

SKA-Keeper Berger hält Stanisavljevic-Elfer

Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Aichner bekamen rund 1000 Besucher ein intensives Derby zu sehen. Bereits in der Anfangsphase ging es munter hin her mit Chancen auf beiden Seiten, den Weg ins Tor wollte der Ball zunächst aber nicht finden. Kurz vor der Pause hatte die Gästeelf von Coach Roumen Balinski die Führung vor Augen. Nach einem gefährlichen Freistoß von Devid Stanisavljevic legte sich Braunaus formstarker Spielgestalter den Ball zu einem Elfmeter zurecht, beim Strafstoß fand Stanisavljevic jedoch in SKA-Schlussmann Hans Peter Berger seinen Meister, weshalb es torlos in die Pause ging.

Kienberger bringt Gäste in Front - Braunauer Joker sticht

Auch nach Wiederbeginn blieb das Spiel spannend und stand auf Messers Schneide. Nachdem der Braunauer Admir Hodzic Gelb gesehen hatte, erreichten die Gäste nach 65 Minuten die Siegerstraße. Stanisavljevic verlagerte das Spiel auf die linke Seite, ehe Rene Kienberger nach einer Hereingabe und einem Gestochere den FCB in Front brachte. Die "Roten Teufel" stemmten sich gegen die drohende Niederlage, zwei Minuten vor dem Ende stach jedoch ein Braunauer Joker. Nach einer Hereingabe von Kienberger drückte der eingewechselte Lucian Stolojescu den Ball über die Linie und fixierte den 2:0-Sieg des FC Braunau. Während die Balinski-Elf am Nationalfeiertag die Kicker aus Pettenbach empfängt, erwartet den SK Altheim am nächsten Samstag in Sattledt ein "Sechs-Punkte-Spiel".

FC Braunau auf Facebook

Tabelle

Unterstützende Partner